Teaser
Zurück zu den Rezepten

Tafelspitz mit Apfel- oder Semmelkren

Zubereitung:

Eine Zwiebel halbieren und ohne Fett im Topf anbräunen, dann das Wasser zugeben und zum Kochen bringen. ½ TL Salz, Lorbeerblätter, die Pfefferkörner und Wacholderbeeren
dazugeben. Petersilienstängel und Selleriegrün zusammenbinden und ebenso dazugeben. Den Tafelspitz in das kochende Wasser geben, Temperatur vermindern, sodass es nur noch leicht siedet. Zugedeckt ungefähr 2 Stunden sieden lassen, dabei immer wieder den Schaum, der sich oben absetzt, abschöpfen.

Das Gemüse waschen, schälen, in kirschgroße Stücke schneiden und dazugeben. Eine weitere halbe Stunde sieden lassen. Am Ende das Gemüse und den Tafelspitz aus der Brühe nehmen, das Fleisch etwas ruhen lassen, dann in fingerdicke Scheiben schneiden. Zusammen mit dem
Gemüse mit etwas Brühe bedeckt servieren.

Für den Apfelkren die Äpfel vierteln, entkernen und fein reiben. Mit dem Meerrettich vermischen und mit etwas Zitronensaft abschmecken. Für den Semmelkren das Brot entrinden, klein schneiden, mit heißer Tafelspitzbrühe übergießen und kurz aufkochen. Die Hälfte der Sahne dazugeben und pürieren. Die restliche Sahne schlagen und zusammen mit dem Meerrettich unter die noch heiße Sauce rühren. Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Direkt servieren!
Rezept

Tafelspitz mit Apfel- oder Semmelkren - Zutaten:

  • 2 Zwiebeln
  • 3 l Wasser
  • Salz
  • 2 Lorbeerblätter
  • 1 TL zerdrückte Pfefferkörner
  • 2 Wacholderbeeren
  • etwas Selleriegrün
  • 1 Petersilienstängel
  • 1 1/2 kg Tafelspitz
  • 1 Lauch
  • 1 Sellerie
  • 1 Karotte
  • 2 Äpfel (säuerlich)
  • 2 EL Meerrettich frisch gerieben
  • etwas Zitronensaft
  • ¼ l Tafelspitzbrühe
  • ¼ l Sahne
  • Zitronensaft
  • 3 EL Meerrettich frisch gerieben
  • Salz & Pfeffer frisch gemahlen
  • 120 g Weißbrot entrindet (oder 3 altbackene Brötchen)