Teaser
Zurück zu den Rezepten

Sellerie Cordon-bleu

Zubereitung:

Die Sellerieknolle schälen und in 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. Die Endstücke nicht verwenden, sondern aufbewahren für eine Suppe oder Grundsauce. Die Scheiben
weich dämpfen oder dünsten. Radicchio in feine Streifen schneiden, den Käse dazureiben und mit der Tamari würzen.

Den Sesam mit den Semmelbröseln mischen, das Ei verquirlen. Mehl, Brösel und verquirltes Ei je auf einen Teller geben. Die Selleriescheiben mit Salz und Pfeffer würzen. Die Hälfte der Scheiben mit der Radicchio-Käse-Masse belegen und jeweils eine passende Scheibe Sellerie darauflegen und etwas andrücken.

Sellerie-Cordon-bleu zuerst im Mehl, dann im Ei und danach in den Sesambröseln wenden. Zum Schluss etwas andrücken. Cordon bleu in einer Pfanne im Öl beidseitig anbraten oder mit dem Öl bepinseln und im Ofen bei 180 Grad (Umluft 160 Grad) 15 Min. backen.
Rezept

Sellerie Cordon-bleu - Zutaten:

  • 1 Sellerieknolle
  • 5O g Radicchio
  • 40 g Käse
  • 1 EL Tamari
  • 1 EL Sesam
  • 4 EL Semmelbrösel
  • 1 Ei
  • etwas Weizenvollkornmehl
  • Salz & Pfeffer | frisch gemahlen
  • 1 EL Bratöl