Teaser
Zurück zu den Rezepten

Quarkwaffeln

Zubereitung:

Die Butter mit dem Vollrohrzucker schaumig schlagen. Die Eier trennen. Nach und nach die Eigelbe zur Butter-Zucker-Masse geben. Den Quark aufschlagen, Vanille und Zitronenabrieb dazugeben und das Ganze kräftig mit der Butter-Ei-Zucker-Masse verrühren.

Das Eiweiß aufschlagen. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und zusammen mit der Milch in die Butter-Ei-Zucker-Masse rühren. Zum Schluss das Eiweiß vorsichtig unterziehen und die Waffeln im Waffeleisen goldbraun ausbacken.

Tipp:
Genießen Sie die Waffeln als süße Hauptspeise mit Kompott oder als Dessert nach einer Suppe oder einem Salat als Hauptgang.
Rezept

Quarkwaffeln - Zutaten:

  • 200 g Butter
  • 100 g Vollrohrzucker
  • 250 g Quark
  • 3 Eier
  • 300 g Dinkelvollkornmehl
  • 1 TL Weinstein-Backpulver
  • 250 ml Milch
  • Zitronenabrieb
  • etwas Vanille