Teaser
Zurück zu den Rezepten

Lavendel Crême-Brulée

Zubereitung:

Die Milch, den Honig, den Lavendel und den Zitronenabrieb sowie die Vanille gemeinsam aufkochen und anschließend ca. 15 Min. ziehen lassen. Durch ein feines Sieb passieren und abkühlen lassen.

Die Eier mit dem Mandelöl sehr gut verrühren und die Milch unter ständigem Rühren langsam dazugießen. Die Eiermilch in feuerfeste Förmchen einfüllen und im vorgeheizten Backofen im Wasserbad bei 110 Grad (Umluft 100 Grad) abgedeckt garen. Die Förmchen brauchen etwa 30 Min. Anschließend mit Vollrohrzucker bestreuen und unter dem Grill mit Überhitze - besser noch mit einem Bunsenbrenner - gratinieren.
Rezept

Lavendel Crême-Brulée - Zutaten:

  • 330 ml fettarme Milch
  • 50 g Honig
  • 1 TL getrocknete Lavendelblüten (Apotheke
  • Reformhaus oder Bioladen)
  • ¼ TL Vanille
  • Zitronenabrieb
  • 2 Eier
  • 1 EL Mandelöl